Jedermänner

Die Abteilung Jedermänner wurde im Jahre 1989 mit dem Ziel gegründet, sportliche Betätigung und Ausgleich auch außerhalb eines Leistungs- bzw. Wettkampfsportbetriebes zu finden. Angeleitet durch erfahrene Übungsleiter – so die Idee von Anfang an – steht der Gesundheitsaspekt im Mittelpunkt.
Wirbelsäulengymnastik und Dehnübungen gehören zum festen Trainingsprogramm. Aber auch der Spaß am Sport kommt nicht zu kurz. Ballsportarten (Volleyball, Handball, Fußball) werden ebenso betrieben, wie Hockey oder regelmäßige Fahrradtouren (letzteres besonders in den warmen Monaten). In einem ansonsten nicht leistungsorientierten Training erfolgt zudem die jährliche Vorbereitung auf das Sportabzeichen, welches inzwischen von Jedermännern insgesamt fast 200 mal abgelegt wurde.
Sehr großer Wert wird auf die Kameradschaftspflege gelegt – sei es zum jährlichen Waldspeck, zur traditionellen Herbstwanderung ... oder einfach nach dem Training hinter der Halle oder im Sporthiese’l.
Interessenten sind willkommen.

Ansprechpartner ist Dr. Ingo Bamberg 07852-98770 oder jedermaenner@scsand.de

Training

Treffpunkt und Training: Jeden Dienstag von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr in der Sander Halle am Sportplatz mit anschließender „Trainingsauswertung“ im Sporthiese’l.